Neuheiten 2017

Mit den MULTI-Programmen lassen sich unendlich viele Wünsche erfüllen. Farben, Formen, Funktionen und verschiedene Größen werden ganz individuell zusammengestellt. NAVIS setzt Trends, denn Formgebung und Materialmix sind richtungsweisend.

Dürfen wir vorstellen? Unsere neuen Multitalente.

Der Leitgedanke und die Kernkompetenz unserer Produktentwicklung bestehen darin, Möbel mit innovativen Ideen auszustatten und auf ständig veränderte Lebenssituationen einzugehen. Dazu gehören Systemmöbel für die Bereiche Wohnen, Schlafen, Speisen und Diele, die ganz individuell nach Ausführungen und Abmessungen, je nach Bedürfnis zusammengestellt werden können. Unsere MULTI-Talente MULTI-FORMA und MULTI-VARIS werden ergänzt: Neu sind MULTI-BED und MULTI-VIDRE, die noch mehr individuelle Einrichtungsmöglichkeiten bieten und untereinander perfekt zu kombinieren sind.

NAVIS

MULTITALENTE

DINING



Vor Ort - und in der Welt. Hülsta zeigt Messetrends 2017.

Köln, Mailand und Shanghai - drei Metroplen, drei Messen und hülsta hat zu jeder viel Inspirationen, Eleganz und Innovation im Gepäck. Mit der neuen Kollektion TETRIM zeigen wir internationales Design mit Fülle an Marterilamixen.

Kurz: Es gibt viel zu endecken bei hülsta im Jahr 2017.


Ciao bella!

Wir waren auf der Salone Internationale del Mobile in Mailand - eine der Messen schlechthin für gutes Design. Unsere Neuheiten stellt euch unsere Kollegin Alexandra vor.


hülsta inspiriert

Wer in Köln die neueste Designwelt von hülsta und now! by hülsta erkundete, wurde Teil von ihr. Wohnen, Dining, Schlafen – zu den Neuheiten gehören formvollendete Designkonzepte, außergewöhnliche Materialien und überraschende Ideen.


Messepremiere in Shanghai

Erstmalig war hülsta dieses Jahr mit einem Stand von ca. 100m² auf der Messe „Design Shanghai“ vertreten. Mehr als 400 Aussteller sind für die geschätzten 50.000 Besucher aus über 70 Ländern ein Anziehungsmagnet. hülsta hat auf dem gesamten Messegelände und in Xintiandi die bunten now! moon birdys verteilt. Diese lockten scharenweise neugierige Besucher an. Viele ließen es sich nicht nehmen
und testeten den ausgefallenen Outdoor-Birdy gleich einmal selbst aus. Die Aktion zeigt: hülsta und Asien – das passt einfach!