perfekt geplant ...
Genussvoll jeden Tag erleben ...
XELO ist das Wohnen auf optisch leichte Weise …
Eleganz des Wohnlichen …

Esszimmer – vom Esstisch bis zum Stuhl.

Ein Speisezimmer, das Sie mit Esstisch, Esszimmerstühlen, Vitrine oder Sideboard nach Ihren eigenen Wünschen einrichten, ist viel mehr als nur der Rahmen für Mahlzeiten im Familien- und Freundeskreis. Es ist auch ein Ort zum Wohlfühlen, für Gespräche, zum Spielen und Basteln, zum Arbeiten oder für entspanntes Miteinander. In der aktuellen hülsta-DINING-Kollektion finden Sie, was Sie dafür benötigen. Viele Ideen und attraktive Esszimmermöbel, die Sie nach Ihren Wünschen individualisieren können.


Esstische

Zentrum jedes Essbereichs ist der Esstisch. hülsta hält eine Auswahl bereit, die perfekt zu den Programmen passen. Was darf's denn sein – Strukturbuche, Natureiche, Braunkernesche, Kernnussbaum oder Räuchereiche? Nicht nur edles Furnierholz, auch satiniertes Glas, robuste Lackierungen, Materialmixe und ein beeindruckendes Größenspektrum machen die Entscheidung für einen neuen Esstisch zum freudigen Ereignis.

Ob Speisezimmer oder Essbereich im offenen Wohnraum, überall sollten Esstische modern sein und funktional, bequem und praktisch. Dank raffinierter Mechanismen werden Tische für eine gesellige Runde im Handumdrehen ausziehbar, der Abend kann bequem in die Verlängerung gehen.

T 10
T 20
T 20
T 20
T 30
T 40
T 50
ET 1900
ET 2000
ET 1500
ET 1000 plus
ET 600
ET 300

T 10
T 10
T 20
T 20
ET 2000
ET 2000
ET 2000
ET 600
ET 600
ET 600
ET 1500
ET 1500
ET 1500
T 30
T 30
ET 1000 plus
ET 1000 plus
ET 1000 plus
ET 1900
ET 1900
ET 1900
ET 300
ET 300
ET 300

NURIA

Im Esszimmer können sich die formschönen Vitrinen, schwebenden Lowboards, edlen Highboards und eleganten Sideboards der Designlinie NURIA bestens entfalten. Sie bieten Stauraum und gestalten den Raum mit klaren Linien oder sanft geschwungenen Fronten. Glaseinsätze dekorieren das appetitliche Ambiente.

Zur Vielfalt von NURIA gehört auch im Bereich Speisen die freie Farbwahl: 2 Holzausführungen und 18 Basisfarben sowie jede erdenkliche Nuance lassen sich nach der sogenannten NCS-Farbkarte (dem Natural Colour System) umsetzen.



XELO

XELO ist Wohnen mit vielen Optionen – und Speisen mit vielen Gängen. Hängeelement und Highboard, Hochglanz und Holz fusionieren zur stilvollen, individuellen Einrichtung. XELO richtet das Esszimmer in unverwechselbarem Stil ein: Mit der Möglichkeit, Innenkorpus, Korpusaußenseiten, Korpusrahmen, Abdeckplatte und einzelne Frontteile von Lowboard, Sideboard und Highboard in unterschiedlichen Ausführungen zu wählen, richtet sich XELO vollkommen nach den eigenen Wünschen.

Neben Hochglanz-Lack und edlen Vitrinen hat XELO weitere Highlights zu bieten: Die optionale Synchronschiebetür der Einzelmöbel ab 8-Raster-Größe ist praktisch, clever und gutaussehend zugleich – sie ist auch als Glastür erhältlich. Formschöne Weinregale und Abdeckplatten aus hinterlackiertem Glas vollenden das Speisezimmer.



NEO

NEO ist puristisch – und sorgt auch bei Tisch für ganz klare Verhältnisse. Sein Design setzt auf grifflose Fronten und klare Konturen. So kommt zur Geltung, was zählt: der eigene Stil. Schrankelemente und Vitrinen, Lowboards, Sideboards und Highboards stehen in Weiß, Grau oder Cacao, als Hochglanz-Variante, in Natureiche oder Kernnussbaum auf dem Menü. Zu NEO empfehlen wir einen geschmackvollen hülsta Esstisch. 

Passende Borde als dekorative Regale und eine stimmungsvolle Beleuchtung bereiten ein wohnliches Ambiente. Als besonderes Luxus-Häppchen gibt es zu Side- und Highboard eine extravagante Lade-Schublade namens MagicDive: Durch leichtes Anschieben des hülsta-MagicDive in der Abdeckplatte öffnet und schließt sich – elektrisch unterstützt – ein Stauraumfach mit LED-Innenbeleuchtung.



MULTI-VARIS

Das umfangreiche MULTI-VARIS ist auf raffinierte Beimöbel spezialisiert: beeindruckt filigran und vielfältig wirkt jede der hochwertigen Holz-, Lack- und Hochglanzausführungen, die mit nahezu allen Programmen von hülsta bestens harmonieren. Die Beimöbel mit viel Stauraum sind wie für den Essbereich geschaffen.

Bei MULTI-VARIS lassen sich Korpus, Front und Abdeckplatte von Konsole und Kommode in unterschiedlichen Ausführungen zusammenstellen. Schrankelemente lassen sich mit Schubladen und offenen Fächern kombinieren, als Griffe stehen zehn Varianten zur Auswahl. MULTI-VARIS lässt sich hängend arrangieren oder auf eine von vier Sockellösungen stellen. 


Stühle

hülsta bietet mit seiner umfangreichen Auswahl hochwertiger Stühle optimalen Sitzkomfort, der stundenlanges, bequemes Sitzen ermöglicht, vereint mit Funktionssicherheit und perfekter Verarbeitungsqualität. Dank der großen Vielfalt findet jeder das passende Modell – passend zum eigenen Stil, zum Tisch und zur Einrichtung im Esszimmer. 

Freischwinger, Designklassiker mit Metallgestell, Holzgestell oder extravagantem Tellerfuß, Schalenstuhl und Lederbezug, Ausführungen mit oder ohne Armlehne – all das hat hülsta serienmäßig im Programm. Chrom, Mikrofaser und Holz von Eiche bis Nussbaum halten in den Bereich Speisen Einzug, jeder Stuhltyp ist natürlich in verschiedenen Ausführungen und Farben zu haben.

D 27
D 24
D 13
D 2

S 100
S 100
D 2
D 2
D 2
D 2
D 5
D 5
D 5
D 5
D 13
D 13
D 13
D 13
D 13
D 15
S 200
S 200
S 300
S 300
S 300
S 300
S 300
S 300
S 300
S 300
S 300
D 18 plus
D 18 plus
D 18 plus
D 20
D 20
D 20
D 20
D 21
D 21
D 24

SCOPIA

SCOPIA ist leicht, erholsam, ein Fest für die Sinne – wie eine gelungene Mahlzeit. Im Esszimmer lassen sich Einzelmöbel, Lowboards und Sideboards zu einer harmonischen Einrichtung mit viel praktischem Stauraum arrangieren. Der für SCOPIA so charakteristische doppelschalige Korpus erlaubt eine detaillierte Abstimmung der gewünschten Ästhetik.

Zu den Ausführungen des Innenkorpus in den Lackfarben Weiß, Wollweiß, Sand, Cacao und Grau sowie den Holzvarianten in Natur- und Räuchereiche wirken dezente Akzente in Altrosa, Pastellgrün, Taubenblau, Terracotta und Petrol dekorativ und freundlich, aber nie aufdringlich. 



TAMETA

 Guten Geschmack kann man sehen. Extravagant und wohnlich zugleich wirkt ein Speisezimmer im TAMETA Design. Hinterlackiertes Glas, edle, aber robuste Lackfronten geben dem Raum eine ruhige, elegante Note. Natureiche, Chromdetails sowie offene, beleuchtete Fächer und Vitrinen setzen lebendige Akzente im Essbereich.

Individuelle Stilfragen löst TAMETA im Handumdrehen: Die Frontgestaltung ist flexibel und eröffnet Spielraum für viele attraktive Kombinationen. Ein Mix aus mattem Lack, warmen Holztönen und leichten Glaselementen schenkt der Einrichtung eine persönliche Atmosphäre. Einen besonders außergewöhnlichen optischen Eindruck erzielen Glasfronten mit unterschiedlich ausgeführten Lackierungen.



VEDUA

Bei VEDUA gehen modernes Design und ursprüngliches Massivholz eine geschmackvolle Verbindung ein. Die weichen Rundungen des Korpus und gesoftete Abdeckplatten betonen den starken Charakter des Werkstoffs Holz. Die Ästhetik von VEDUA ist außergewöhnlich und dabei zeitlos in der Formsprache, eindrucksvoll geprägt von hoher Handwerkskunst.

Vitrinen und weitere freistehende Elemente lassen sich um Lowboard und Sideboard ergänzen und passend zum Esstisch wählen. Aus der Kombination von warmem Holz mit gerundetem Glas und raffiniert geformten Grifflösungen entstehen wunderschöne Einzelmöbel, die auch im Esszimmer durch ihre einladend wohnliche und zugleich repräsentative Ausstrahlung auf den ersten Blick auffallen.