Die Ausbildung im Überblick

Die duale Ausbildung zur / zum Holzmechaniker(-in) in der Fachrichtung Möbelbau und Innenausbau dauert drei Jahre. Du erlernst theoretisches Wissen über die Eigenarten verschiedener Holzarten, wie du sie behandelst, verpackst und lagerst. Außerdem vermitteln wir die alle praktischen Fertigkeiten, die du zur Herstellung von Möbeln und Innenausbauten sowie zur Bedienung von Produktionsmaschinen in der Holzbearbeitung benötigst. Die Ausbildung durchläufst du dabei in unserer eigenen Ausbildungswerkstatt, in der unter anderem auch die Prototypen unserer neuen Möbel gebaut werden. So bist du ganz schnell Teil unseres spannenden Entwicklungsprozesses. Während seiner langen Unternehmensgeschichte hat hülsta viele Innovationen zum Patent angemeldet. Einiges ist davon heute Standard im Möbelbau. Egal ob du später einen Schreibtisch oder Kleiderschrank herstellen sollst – mit einer Ausbildung bei hülsta ist das kein Problem für dich.

hülsta bietet dir

hülsta bietet dir eine interessante Ausbildung, in der du alles lernst, was für einen erfolgreichen Abschluss notwendig ist. Wir legen sehr viel Wert darauf, dir sinnvolle Aufgaben zu übertragen, die du schnell selbständig erledigen kannst und bei denen du nach und nach mehr Verantwortung erhältst. Wir haben dafür unsere eigene Ausbildungswerkstatt und ein sehr erfahrenes Ausbildungsteam, so dass du immer einen Ansprechpartner an deiner Seite hast, der dir im Fall der Fälle Unterstützung geben kann. Du bist von Anfang an Teil des Teams und nicht nur ein Azubi. Wir sind ein traditionsreiches, international tätiges Familienunternehmen und bieten dir nach der Ausbildung gute Chancen auf eine Übernahme. Außerdem soll auch der Spaß an der Ausbildung nicht zu kurz kommen!

Das bringst du mit

Wenn du großes Interesse an Holz und Technik hast, vielleicht auch gerne selbst bastelst, und Motivation und Ehrgeiz mitbringst, bist du bestimmt der richtige Kandidat für eine Ausbildung als Holzmechaniker(-in) bei uns. Darüber hinaus legen wir Wert auf Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Begeisterungsfähigkeit. Wenn du zudem noch mit guten Noten punkten kannst und bald deinen Schulabschluss in der Tasche hast, dann nimm schnell mit uns Kontakt auf.

Ausbildungsbeginn: 01. August 2017

Einsatzort: Ausbildungswerkstatt im Werk Stadtlohn

Ausbildungsdauer: Drei Jahre

Berufsschulort: Ahaus

Deine Qualifikation: Mittlere Reife / Fachoberschulreife

 

Bewerbungen nehmen wir gerne an unter

karriere@huelsta.de

 

Kontakt

Hast du noch Fragen? Gerne steht dir unser Ausbilder Christoph Dastig für Fragen zur Verfügung.

Telefon: 02563 / 86 - 1593

E-Mail: Christoph.Dastig@huelsta.de